1 von 1 Richtlinien

Einwilligung in die Datennutzung und Datenverarbeitung

Was sich geändert hat

Sprachlich überarbeitet, Aufzählung genutzter Daten wegen neuer Zielgruppen verallgemeinert, Hinweis aufgenommen, wo Daten eingesehen und die Einwilligung zurückgezogen werden können.

In der Onlineplattform Totara der AOK-Verlag Akademie werden persönliche Daten von Ihnen gespeichert. Diese Daten sind mindestens Name, Vorname und Ihre E-Mail-Adresse. Für einige Kurse benötigen wir auch weitere Informationen wie z. B. Krankenkasse, Arbeitgeber oder Vertriebsregion. In Ihrem Profil können Sie prüfen, welche Daten das für Sie persönlich sind. Darüber hinaus entstehen während der Kurse Daten, die für die Durchführung und den Abschluss der Kurse erforderlich sind, so z. B. Bewertungen. Die Daten werden ausschließlich in den Datenbanken der AOK-Verlag GmbH gespeichert. Wir nutzen Ihre Daten nur zum Zwecke Ihrer Weiterbildung. Sie erhalten keine Werbung von uns.

Zur Nutzung der Lernplattform und Zugang zur Weiterbildung ist es erforderlich, dass Sie der beschriebenen Verarbeitung Ihrer Daten zustimmen. Wenn Sie in die Datenverarbeitung nicht einwilligen oder Ihre erteilte Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht. Die Nutzung der Lernplattform ist dann nicht mehr möglich. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der AOK-Verlag GmbH widerrufen. Die entsprechende Funktion finden Sie in Ihrem Profil unter "Siterichtlinienzustimmung".

Geben Sie Ihre Zustimmung

... zur Datennutzung und Datenverarbeitung (Zustimmung ist zur Nutzung der Site erforderlich)Pflichtfeld